Abschaltung von PHP 5.2: Redaxo & XT Commerce durch Programmierer fit machen

Datum: 19. November 2015

Webhoster entscheiden sich aus Sicherheitsgründen veraltete PHP-Versionen zu kippen

Programmierung macht Redaxo und XT Commerce fit für PHP 5.6

Am besten schnell reagieren und Redaxo & XT Commerce für PHP 5.5 oder PHP 5.6 per Programmierung fit machen lassen. Die weitere Versorgung mit Updates und Sicherheitsfixes endete bei PHP 5.2 mit der letzten Version PHP 5.2.17 am 06.11.2011 und so gibt es immer mehr Sicherheitslücken, sogenannte Exploits, die Hacker nutzen können. Anfang 2016 wird bei einigen Webhostern nun mit PHP 5.2 entweder Schluss sein oder mit höheren Kosten zu rechnen sein. Zu diesen Webhostern zählen z.B. die großen wie Strato & 1&1 sowie auch kleinere, die Ihre Kunden rechtzeitig per Email über diesen Schritt informiert haben.

Bei 1&1 ist es möglich einen erweiterten PHP 5.2 Support in Anspruch zu nehmen, der sich allerdings über die Zeit doch deutlich in den Kosten widerspiegelt und leider ist nicht klar, wie lange dieser Support geleistet wird.

PHP 5.2 auf PHP 5.3 und höher selbst umstellen

Prinzipiell kann jeder erst mal selbst versuchen, ob die eigene Webseite nach einer PHP-Umstellung noch voll funktionstüchtig ist. Dies ist meist zu besucherarmen Zeiten zu empfehlen. Danach sollten auch alle Funktionen der Webseite und des Shops gründlich getestet werden. Wichtig ist dabei den Browsercache vorher zu leeren, um nicht letztendlich die alte Version getestet zu haben.

Hilfe, nur noch diese „deprecated“ Fehlermeldungen

Von PHP 5.2 selber im Versuch die PHP Version hochsetzen

Von PHP 5.2 selber im Versuch die PHP Version hochsetzen

Die Umstellung von PHP 5.2 auf die höheren Version ab PHP 5.3 ist mit einigen Hürden verbunden, da einige Funktionen hier veraltet, also deprecated, sind und ersetzt werden müssen. Hierfür gibt es unter http://PHP.net/eol.PHP Anleitungen für die Migration. Diese Anleitungen sind für Programmierer gedacht und so lohnt es sich rechtzeitig um professionellen Support zu kümmern, um einen sicheren und stabilen Betrieb der eigenen Webseite oder des Webshops gewährleisten zu können. Wir stehen dafür gerne beratend und ausführend mit unseren Programmierern zur Seite. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter Tel. 089-68 09 80 57 an.

Update am besten bis auf PHP 5. 6 durchführen

Durch diese Anpassungen ist wahrscheinlich bis 2018 und darüber hinaus erst mal vorgesorgt. Für Umstellungen sind bei Redaxo vor allem die Version 3 betroffen, doch auch 4-er Versionen können wegen Addons, Modulen oder Templates Anpassungen benötigen Bei XT Commerce sind es vor allem die alten 3-er Version, doch auch die neuen XT Commerce Veyton Shops sind bis 4.0.12 nicht PHP 5.3 fähig.

Möchten Sie eine Umstellung vornehmen lassen, so stehen wir gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter Tel. 089-68 09 80 57 an.

 

Tags dieses Beitrags: , , , , , , , , , ,


    Schreibe einen Kommentar zu "Abschaltung von PHP 5.2: Redaxo & XT Commerce durch Programmierer fit machen"

    Etwas HTML ist ok