Konzept erstellen: Webseite und Shop von Anfang an richtig planen

Was sich in anderen Bereichen bewährt hat, wird im Internet noch häufig unterschätzt: Die Planung und Konzeption von Webseiten und Shops. Dieses Vorgehen hat im Stellenwert, nicht zu Recht, eine sehr untergeordnete Bedeutung. Uns liegt es am Herzen, Ihnen nicht nur eine optisch schön designte Homepage anzubieten, sondern auch eine, die sich später nach Möglichkeit als lohnenswert herausstellt. Unsere Arbeit fängt daher mit der Planung an.

Die Planung von Webseiten ist auch unter dem Begriff Mockup, Webseiten Prototyping oder UI Prototyping bekannt. Ein Mockup soll dabei eine Attrappe oder ein Modell einer Webseite zeigen. Das Prototyping oder User Interface Prototyping geht hier gedanklich schon einen Schritt weiter, obwohl meist ähnliches gemeint ist. Der Ansatz von Metamove setzt auch hier noch einige Schritte vorher an.

Erfolg mit bewährtem Vorgehen planen

Webseitengestaltung, Webseiten Konzeption, Webseiten Mockup fängt vor dem Design an

Die typische Vorgehensweise von Webdesignern ist, nach einer vorhergehenden kurzen Abstimmung über die Inhalte der Webseite, der Entwurf eines Designs. Das Webdesign wird dann nach dem Geschmack des Auftraggebers angepasst und nach einer Programmierung ist die Webseite mit CMS oder der Online Shop fertig. Dieses Vorgehen ist sehr weit verbreitet, doch für die weitere Bewerbung einer Webseite meist nicht ausreichend. Im Gegenteil kostet dies in der Vermarktung aus Erfahrung dann sehr viel mehr Geld. Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler!

Bei der Planung eines Shops achten wir selbstverständlich auch auf ein modernes Layout, doch der Ansatz unterscheidet sich von dem reinen Auftraggeberzufriedenheitsansatz, da der Bedarf der Zielgruppe und somit der späteren zahlenden Kundschaft maßgeblich einfließt. Selbstverständlich ist der erste Weg sehr viel einfacher und es ist weniger (gedankliche) Abstimmung notwendig. Bei dem von uns entwickelten Ansatz zahlt sich die gedankliche und schöpferische Arbeit später aus.

Wie wir bei Planung & Konzept Vorgehen:

  1. Erfassung Ihres Geschäftsmodells: verstehen führt hier später zum Erfolg.
  2. Befragung zu den Kunden und Wunschkunden.
  3. Festlegung der späteren räumlichen Marketingausrichtung.
  4. Befragung zu bisherigen, laufenden und geplanten Marketingmaßnahmen.
  5. Besprechung von Zielen, die zur Erreichung beabsichtigt sind.
  6. Mitbewerberanalyse: Wie sind Mitbewerber aufgestellt, was machen diese gut oder nicht so gut.
  7. Was lassen sich aus der Mitbewerberanalyse und aus den anderen gewonnen Informationen für Schlüsse ziehen und wie sind mittels eigener Überlegung echte Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
  8. Begriffsanalysen zur korrekten Ausrichtung und weiteren Verfeinerung. Der Suchansatz bringt weitere Erkenntnisse.
  9. Aufstellung des ersten Grundgerüstes zur Abstimmung im Rohformat.
  10. Nach der Abstimmung Erstellung eines Webseiten-Prototypen bzw. Mockups mit den unterschiedlichen benötigten Seiten unter Berücksichtung von Call-to-Actions (Anfrageverstärkern). Dieses Vorgehen berücksichtig auch im Ansatz schon das Verhalten der Besucher auf der neuen Webseite und die Benutzererfahrung, wie dies z.B. auch wegen dem Panda Algorithmus von Google notwendig ist. Maßgeblich soll damit auch das Anfrageverhalten bzw. Kaufverhalten der Besucher positiv Beeinflussung finden.
  11. Bei Shops stimmen wir auch den Checkout Prozeß, also den Vorgang des Gangs vom Warenkorb über Kasse bis hin zur erfolgreichen Bestellung, detailliert ab.
  12. Nach einer weiteren Abstimmung dazu, bekommt der Designer die Unterlagen zur grafischen professionellen Umsetzung
  13. Nach Bedarf schließen sich die Erstellung von (Neu-)Inhalten und die Programmierung an.

Durch geplante Umsetzungen scheidet der Faktor Zufall aus und die erfolgreiche Planung rückt in den Vordergrund.

Einfach mehr aus dem investierten Geld rausholen

Erstellen der Homepage vor dem Gestalten gut planen

Sollten Sie zu den Kunden gehören, die eine kostenlose Homepage oder eine Webseite mit einem Homepage Baukasten erstellen wollen, so sollte diese Seite nur der reinen Repräsentation oder als Imageseite dienen. Es ist meist nicht bekannt, und das ist auch allzu verständlich, ein Eingreifen in den Code oder die Darstellung sind hier eher nicht bis gar nicht möglich. Der Kunde ist hier komplett vom Betreiber abhängig. Bei einem eigenen System sind Eingriffe in fast beliebiger Form möglich und damit auch der Grad an Freiheit bei Design und Umsetzung mittels Programmierung sehr hoch. Selbst Programmierungserweiterungen sind daher auch später gut möglich. Auch zur weiteren Vermarktung sind diese Systeme auch heute noch weitestgehend ungeeignet, wegen zahlreicher technischer Lücken, die auf Grund fehlender Zugriffsmöglichkeit nicht schließbar sind. Auch je nach Projekt sind die Anforderungen an das jeweilige Software-System durchaus komplett unterschiedlich. Hier empfehlen wir Ihnen das System, das zu Ihnen passt.

Sprechen Sie mit uns

Wir zeigen Ihnen gerne unsere Leistung der Planung und Konzeption

33 gute GründeHaben Sie sich auch immer schon gefragt, warum Mitbewerber A so erfolgreich im Internet ist und Sie nicht? Wir schauen uns das im Rahmen der Planung und Konzeption an. Bitte planen Sie für Ausarbeitungen und Besprechungen ein entsprechendes Budget von 2 bis 4 Arbeitstagen ein. Wir sind für Sie unter 089 / 680 980 57 oder über unser Kontaktformular erreichbar! Wir helfen Ihnen mit gut durchdachten Konzepten und Services dabei, den Erfolg Ihres Unternehmens im Internet zu optimieren! Gerne können Sie die Planung und Konzeption auch als Workshop buchen.

© 2017 Metamove