Google Shopping Optimierung starten und Kosten um bis zu 50 % senken

Seit 2013 ist Google Shopping, die neue Verbindung von Google Base und den Product Listing Ads (PLAs), kostenpflichtig geworden. Damit setzt die Suchmaschine jedoch auch auf eine höhere Daten- und Angebotsqualität, die rigoros eingehalten werden muss, um Erfolge zu erzielen. Online-Händler können davon nur profitieren. Immerhin ist Google Shopping ein effektives Anzeigenformat, das durch die Kombination aus optischen Reiz (Produktbild) und Produktinfos viel Aufmerksamkeit erzeugt. Nachweislich senken geschickte Google Shopping Optimierungen nicht nur die Kosten, sondern erhöhen auch die Kundenzahl und den Gesamtumsatz.

4 Milliarden Suchanfragen werden täglich über Google gestellt, wobei der Großteil der User eine konkrete Kaufabsicht besitzt. Die Suchmaschine wurde darum um einen weiteren Service ausgebaut: Google Shopping bzw. Product Listing Ads, ehemals auch als Froogle bezeichnet. So finden potentielle Kunden schneller zum gewünschten Produkt und Online-Verkäufer können für ihre Produkte direkt auf Google werben. Damit bietet Google für Werbetreibende einen weiteren, vielversprechenden Marketingkanal, mit dem sich mehr Besucher und höhere Umsätze generieren lassen.

Mit Google Shopping Wettbewerbsvorteile sichern

Hören Sie auf Geld bei Google Shopping zu verbrennen!

Ohne professionelle Hilfe gelingt es vielen Internet-Shops jedoch nur selten wirtschaftlich sinnvoll die Umsätze mit Google Shopping zu steigern. Wir haben bereits kleine und große Google-Konten um bis zu 50 % effizienter gestaltet und damit das Conversion-Wert/Kosten Verhältnis mehr als nur signifikant verbessert. Auf KPI-Ebene stellt sich diese betriebswirtschaftliche Kennzahl als Conversion-Gesamtwert dar, geteilt durch die Gesamtkosten aller Anzeigeninteraktionen, die die Auslösung einer Conversion bewirken können.

Der Grund: Google Shopping bietet zwar viele Chancen und die Einrichtung geht noch sehr einfach, doch die Kostentreiber stecken oft im Detail und sind vom Webshop-Betreiber nicht einfach zu durchblicken. Clever ist es daher, auf eine Google Shopping Optimierung vom Experten zu setzen. Sparen Sie zukünftig einfach bis zu 50 % der Kosten bei gleichen Umsätzen!

Mit der richtigen Strategie zu mehr Umsatz

Merchant Center und Shop Optimierung vom Profi

Das bieten wir Ihnen im Rahmen Ihrer Google Shopping Optimierung

  • Ausarbeitung einer Kampagnen-Strategie
  • Unter Umständen vorschlagen eines Feed-Management-Tools im Rahmen eines ganzheitlichen Preissuchmaschinen Marketings
  • Analyse Ihres Datenfeeds für Google Shopping
  • Optimierung des Produktfeeds für mehr Produktumsatz
  • Strukturierung und Optimierung Ihrer Product Listing Ads

Sie haben eine Werbekampagne bei Google Shopping geschaltet, doch erzielen nicht den gewünschten Erfolg? Oder möchten Sie Google-Shopping-Anzeigen schalten und suchen noch eine zuverlässige SEM-Agentur? Egal ob Sie eine Google Shopping Optimierung benötigen, eine konkrete Marketingstrategie für Ihre Produktanzeigen oder Hilfe für generelle Probleme mit Google Shopping benötigen – wir wissen aufgrund langjähriger Erfahrung genau worauf es ankommt!

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 089 / 680 980 57 oder schicken Sie uns einfach und bequem eine Anfrage via Kontaktformular.

Stellen Sie die richtigen Weichen bei Google Shopping

Hochwertige Produktfeeds sind nicht alleine ein essentieller Erfolgsfaktor

Tipps für häufige Fragen und Fehlerquellen zu Google Shopping

Lesen Sie jetzt die wichtigsten Google Shopping FAQ inklusive Tipps und Lösungsvorschlägen!

Vor allem seit der Umstellung auf ein kostenpflichtiges Modell, spielt die Datenqualität eine große Rolle für das Produkt-Ranking bei Google Shopping. Darunter fallen Faktoren wie die Vollständigkeit, der Aufbau, die Aktualität und Art der angegebenen Daten. Der Produktsuche-Service von Google funktioniert also etwas anders als herkömmliche Preisvergleichsmaschinen: Hier wird nicht nur das Produkt mit dem billigsten Preis ganz oben gelistet, sondern dasjenige Angebot, welches die höchste Relevanz für die Suchanfrage besitzt. Erfolgreicher ist also, wer der Produktdaten-Relevanz genügend Aufmerksamkeit widmet und eine Google Shopping Optimierung vornimmt. Nutzen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil. Wir kennen die Rankingfaktoren und Kostenfaktoren

Zu den wichtigsten Schritten im Umgang mit Google Shopping gehört es, sich mit den Grundfunktionen der Product Listing Ads und mit den wesentlichen Unterschieden zu Google AdWords auseinanderzusetzen. Denn hier bieten Sie nicht auf einzelne Suchbegriffe. Somit hat es Google in der Hand, zu welchem Zeitpunkt Ihre Anzeigen dargestellt werden. Und genau das ist der Grund, warum die Datenqualität so ausschlaggebend für ein gutes Ranking bei Google Shopping ist.

Wesentliche Faktoren für hochwertige Daten sind zum Beispiel:

Neben dem Datenfeed gibt es natürlich noch eine Reihe weiterer Aspekte, die für eine Google Shopping Optimierung notwendig sind.

Höhere Umsätze über die Google Produktsuche erzielen

Google Shopping & PLAs Optimierung als Marketingkanal nutzen

33 gute GründeUm das Beste aus Ihrer Google Shopping Werbekampagne herauszuholen, benötigen Sie Erfahrung und analytisches Geschick gepaart mit wirtschaftlichem Verständnis. Wir helfen Ihnen gerne beim Ausrichten Ihres Google Merchant und AdWords Kontos, optimieren Ihre Produktfeeds und geben Ihnen wertvolle Tipps an die Hand.

Rufen Sie uns an unter 089 / 68 09 80 57 oder schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner in der Google Shopping Optimierung und vielen anderen Belangen rund ums World Wide Web!


Wir haben Hilfen, Tipps und Lösungen zu Google Shopping

Häufige Fragen und Fehlerquellen zu Google Shopping von uns zusammengestellt

© 2018 Metamove